Gedicht in der Weihnachtszeit

Nachdem ich einen langen Text schrieb, habe ich mich jetzt doch spontan für ein Gedicht aus meiner Mittagspause entschieden. I thought you will stay as long As my soul belongs to earth Tried to know where you belong To- But our path makes a curve A love which satisfies crowd Means for me staying cold... Weiterlesen →

Therapiefragen

In wenigen Wochen wird meine letzte Therapiestunde stattfinden und gewiss, ich bin aufgeregt. Im Jahr 2013 begann für mich die erste Therapie, damals stationär und während ich seit 2017 wieder in Therapie bin, nach einem Jahr Unterbrechung, war ich nochmals Anfang diesen Jahres stationär in Behandlung. Man sieht, es zieht sich durch meinen Lebenslauf und... Weiterlesen →

Gedicht: Gefesseltes Kind

Denn er liegt da so zufrieden, ob er es ist, das weiß ich nicht. Vielleicht liegt er schlafend drüben, ohne Hoffnung und Zuversicht. Doch sein Gesicht, wenn ich es erblicke, scheint fröhlicher, als meines ist. Obwohl die Brauen breit und buschig eine Falte auf der Stirn zeichnen, das Böse kann er sichtlich mit Charme im... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑