Der Weg zum Seelenheil

Manchmal habe ich Angst, dass es niemals ein Ende geben wird. Ich sehe Joghurt, den ich aufwische, sehe rote Augen, dunkle Brauen und viel zu große Hände, die mir mein Glück rauben. Ich habe Angst, dass es Schicksal und keine Zufälle gibt, sich damit eine Spirale auftut, aus der ich nicht hinauskomme und alles Schwarz... Weiterlesen →

Grapschen? Nein, danke.

Es gibt Menschen auf Partys, die wollen nur im Takt wippen, Getränke zu sich nehmen, sich sozialisieren und die dementsprechend gute Musik genießen. Wenn ich ausgehe, dann sind das die Gründe für eine lange Nacht in einer Disco, oder wie auch immer man heutzutage diese 'Schuppen' nennt. Ich mache mich Zuhause bereit und ziehe mich... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑