Update am Sonntag

Vielleicht fragt man sich, was ich die letzten Wochen getrieben habe, weil es hier sehr ruhig zuging.  Ich saß stundenlang vor meinem Laptop und habe mehr oder weniger versucht Cover zu kreieren. Denn genau das tue ich die letzten Monate, für was ich zwei Cover brauche: Zwei Bücher sind in Arbeit und ich bin verdammt... Weiterlesen →

Bye Bye Buch

Vor einem Jahr habe ich mein erstes Buch herausgebracht. Ich habe geschrieben wie wild und mich wie eine Pipi Langstrumpf gefreut, als es veröffentlicht wurde. Aber das reicht mir nicht. Ich arbeite an neuen Buchprojekten, lese mein erstes Buch erneut Korrektur und möchte höher, weiter Richtung Himmel, wo meine Träume und Ziele die ersten Schritte... Weiterlesen →

Der Weg zum Seelenheil

Manchmal habe ich Angst, dass es niemals ein Ende geben wird. Ich sehe Joghurt, den ich aufwische, sehe rote Augen, dunkle Brauen und viel zu große Hände, die mir mein Glück rauben. Ich habe Angst, dass es Schicksal und keine Zufälle gibt, sich damit eine Spirale auftut, aus der ich nicht hinauskomme und alles Schwarz... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑