Gedanken zu Männerwelten von Joko und Klaas #PTBS

Ich hoffe, dass auch Polizisten, etc diese Message bekommen, damit sie bei Erstattung einer Anklage Frauen und Männer, die betroffen sind, ernst nehmen und nicht belächeln.Habt ihr gewusst, dass es unterschiedlichen Schmerz gibt, der in seiner Belastbarkeit verschieden ist?Nun, was hat es mit Sexueller Belästigung bzw. ‚Männerwelten‘ zu tun? Die Schuldfrage kommt mir sehr oft... Weiterlesen →

Adventszeit

Umso länger mich die Weihnachtslieder umgeben, desto ärgerlicher werde ich. An sich gibt es für mich viele Gründe gegen diesen Weihnachtswahn zu sein, dafür stehe ich ein. Aber heute ist ein Tag, Nikolaus, an dem ich gar traurig werde, dass auf mich Zuhause keiner wartet und ich nur einen Weihnachtsschein auf Arbeit trage. Ich will... Weiterlesen →

Gedicht: Gefesseltes Kind

Denn er liegt da so zufrieden, ob er es ist, das weiß ich nicht. Vielleicht liegt er schlafend drüben, ohne Hoffnung und Zuversicht. Doch sein Gesicht, wenn ich es erblicke, scheint fröhlicher, als meines ist. Obwohl die Brauen breit und buschig eine Falte auf der Stirn zeichnen, das Böse kann er sichtlich mit Charme im... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑