Vertrauen

Ich bemerkte, dass ich Menschen nicht vertraue, obwohl ich gerne so tue oder es gerne könnte. Vertrauen stellt für mich ein Bindeglied von Beziehungen jeglicher Art dar. Egal, ob Arbeitskollegen, Schulkameraden, Familienmitglieder oder der bester Freund. Durch ausgewogene Kommunikation, Geduld und Nähe baut sich Vertrauen auf und durch Verletzungen und Enttäuschungen verschwindet das Vertrauen wieder.... Weiterlesen →

Zugfahrt

Neben mir sitzt eine Person. Sie schaut düster hinein, mir mitten in die Augen. Da ist kein Blinzeln, nur ein leichtes Zucken unter ihrem linken Auge.  Ihre Mundwinkel spiegeln sich meinen, nicht nach oben und nicht nach unten. Strenge rotgefärbte Lippen in einer Linie, als hätte sie viel gesagt und nichts mehr zu sagen. Sie... Weiterlesen →

Empathie geht alle etwas an.

Wir haben alle etwas gemeinsam, wie kann man dann gemein sein, zu jemanden der nur in einem alleinigen Kopf anders sei. Wir haben alle die Fähigkeit zu Denken und Dinge wahrzunehmen und trotzdem geben wir uns selbst das Recht auszuschließen und auszugrenzen ohne Grund und Recht. Wir sind alle auf einem Planeten und niemand, niemand... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑